Kirchspiel Langenbrand





(schraffiert) Gliederung 1567 -1682

Gliederung heute



Die Pfarrei Langenbrand wurde 1404 durch Abtrennung der Dörfer Langenbrand, Engelsbrand, Grunbach, Kapfenhardt, Salmbach und Waldrennach von der seitherigen Pfarrei Brötzingen errichtet.
Waldrennach kam 1567 zur Gemeinde Neuenbürg, 1862 bildeten Engelsbrand und Grunbach eine eigene Pfarrei, 1993 löste sich Grunbach von Engelsbrand und bildet mit Salmbach eine neue Pfarrei, Die Pfarrei Langenbrand besteht heute aus den Gemeinden Langenbrand und Kapfenhardt. Weitere Änderungen sind im Gespräch.

Heutige Kirchengemeinden: - Links
Langenbrand-Kapfenhardt, Engelsbrand, Grunbach- Salmbach, -Kirchenbezirk Neuenbürg - Gemeinden

Eine Ausführliche Übersicht mit Dokumenten zur Entstehung des Kirchspiels Langenbrand ist in der Festschrift zum 600 jährigen Bestehen der Kirchengemeinde Langenbrand zusammen gestellt.

Kirchenbücher: - Kirchenbücher im Kirchenarchiv Stuttgart Liste Langenbrand
Die Kirchenbücher gehen sehr weit zurück. Die Taufregister bis 1592, Die Eheregister bis 1592, und die Totenregister bis 1608,

In die Genealogische Gesamtdatei sind eingearbeitet: Alle Familienregister bis ca. 1900, Ehen ab 1734. weitere Daten wurden vorn mir nicht eingearbeitet da ein Ortsippenbuch in Planung ist das von Prof. Oertel erstellt werden soll

September 2012 Wolfgang Obert