Kirchspiel Unterreichenbach
mit Dennjächt und Tann







Die Pfarrei Reichenbach wurde 11527 von der seitherigen Pfarrei Brötzingen abgespaltet.

1556 war Reformation in Baden. Unterreichenbach gehörte damals zu Liebenzell und damit zu Baden.

Der zu heutigen Gemeinde gehörende Ortsteil Kapfenhardt gehört zum Kirchspiel Langenbrand

Heutige Kirchengemeinden: - Links
Kirchspiel Unterreichenbach
Langenbrand-Kapfenhardt,

Kirchenbücher: - Kirchenbücher im Kirchenarchiv Stuttgart - Unterreichenbach
Die Kirchenbücher gehen sehr weit zurück. Die Taufregister beginnen 1625, die Eheregister 1619 (mit Lücken), und die Totenregister 1663. Von Pfarrer Fetzer wurde um 1860 ein Ahnenregister für die Zeit von 1619 bis ca. 1800 angelegt.

In die Genealogische Gesamtdatei sind eingearbeitet:
Alle Familienregister bis ca. 1900, und die Ahnenregister von Pfarrer Fetzer
Eine Gegenkontrolle mit Tauf-, Ehe- und Sterbebücher ist in der Regel nicht gemacht.

April 2013 Wolfgang Obert

Auszug aus dem Eheregister Unterreichenbach 16919 - 1720 – erstellt durch Ernst Hahnwe